Die Location:
Das Landhotel am Rothenberg lässt kaum einen Wunsch offen.
Moderne Seminarräume, gemütlich eingerichtete Zimmer und dazu noch gehobene Küche, lässt kaum ein Wunsch offen.
Der Wellness-Bereich des Hotel steht jedem Teilnehmer zur Verfügung.

Das heißt das auch neben dem Seminar-Programm keine lange Weile aufkommt.

Alle Zimmer sind komfortabel ausgestattet, etwa mit Flachbild-TV und kostenfreiem W-LAN, und in gehobenem Stil eingerichtet. Ein Highlight der Landhaus-Zimmer ist der wunderschöne Ausblick auf die gerade im Sommer farbenprächtige Gartenanlage des Resorts.

 

Im gleichen Gebäude befindet sich unsere Sauna-Anlage. Auch ein Teil unserer Seminarräume befindet sich dort. Die Cafeteria, in der wir für Sie das Frühstücksbüfett anrichten, ist nur einen kurzen Weg durch unseren schönen Garten entfernt.

 

Viele Sitzplätze in der Gartenanlage laden zum Verweilen ein. Die Teiche erzeugen im Sommer herrlich kühle Luft und das Plätschern des Wassers entspannt und beruhigt. Die Landhaus-Anlage liegt zudem nur 200 Meter vom Waldrand entfernt und damit sehr ruhig bei Tag und bei Nacht.

Mit Verantwortung kochen

 

"Es ist uns wichtig, woher wir unsere Produkte beziehen" - ist der Leitsatz der modernen Küche vom Landhaus am Rothenberg

 

Die Küche legt besonderen Wert auf die Verarbeitung von frischen und saisonal verfügbaren Produkten. Sie bezieht die Waren von den lokalen Großhändlern und sind dabei auf die beste Qualität bedacht. Bei dem Bezug von Fleisch gehen sie noch einen Schritt weiter und bevorzugen eine regionale Herkunft der Tiere, so z.B. Heckrinder aus dem Naturpark Solling, welche auf den Wiesen und in den Wäldern aufgewachsen sind und deren Fleisch unter Experten wegen seiner außergewöhnlichen Qualität sehr geschätzt wird. Das Schwarz- und Rotwild wird sogar direkt vor der Haustür, am Rothenberg oder in den unmittelbar umliegenden Waldgebieten erlegt und in den Jagdzeiten wöchentlich angeliefert.

 

Alle Seminarräume befinden sich im Landhaus oder in den Gebäuden darum. Der Frühstücks- und Pausenbereich in der Cafeteria ist direkt durch die Gartenanlage in max. Entfernung von 50m erreichbar.

Alle Seminarräume verfügen über Tageslicht, freie Sicht durch den gesamten Raum (keine Säulen), kostenfreien WLAN-Zugang und Ausgänge in den Außen- und Gartenbereich.

28. - 31. Juli 2016